Wie du deine Akne auf natürliche Weise los wirst?

Wenn du endlich deine Akne loswerden möchtest und wieder ein unbeschwertes Leben führen willst, dann kann ich dir helfen …

Hi,
wenn du auch unter Akne leidest dann kann ich dich direkt beruhigen… Du bist nicht Alleine damit. Akne gehört zu den häufigsten Hauterkrankungen weltweit.

Seit 2012 steht nun meine Seite online und hilft anderen Betroffenen Ihre Akne loszuwerden. Bis Dato (stand 04.02.2021) konnte ich 16.594* Betroffene erfolgreich helfen.


*Diese Zahlen beruhen auf regelmäßige Umfragen meiner Kunden seit 2012

Hi, mein Name ist Anna . Ich war selber 7 Jahre betroffen und habe es geschafft meine Akne wieder loszuwerden.

Meine Pubertätsakne

Bevor ich dir gleich verrate, mit welcher Methode ich es geschafft habe, meine Akne vollständig zu entfernen, werde ich dir kurz meine Geschichte erzählen.

Mein Name ist Anna. Ich bin eine ganz normale Frau, 29 Jahre, verheiratet und 1 kleine Tochter. Es ist nicht lange her da litt ich noch an entzündliche Akne.

Ich kriegte hartnäckige Pickel, Mitesser und Entzündungen unter meiner Haut. Es war bereits so extrem dass ich mich selbst im Spiegel nicht mehr sehen konnte.

Doch wie war es so weit gekommen?


Nun, ganz einfach indem ich die Auslöser meiner Pubertätsakne ignorierte. Ich hoffte es würde einfach von alleine verschwinden. Doch das tat es nicht. Es wurde immer schlimmer.

Meine Erwachsenenakne

Aufgrund von Kinderwunsch habe ich die Pille abgesetzt. Nach 5 Monate fing es mit der Akne wieder an. Ich hatte früher normale Pubertätsakne die durch die Pille verringert wurde, aber nie ganz weg war.

Es tat sehr weh und sieht auch verdammt hässlich aus und es machte mich einfach nur traurig. Ich ging zur Kosmetikerin, aber sie meinte, dass es von Innen kommt und sie zwar reinigen kann, aber es wird sich nicht wesentlich verbessern.

Es belastete mich stark, sodass ich an manchen Tagen weinend zuhause sitzte und keinen Ausweg mehr sah. Ich dachte, dass ich damit leben muss. Es vergingen Monate und ich wusste nicht was ich noch anwenden soll.

Wegen der plötzlichen Verschlechterung des Hautbilds ging ich nicht mehr gerne aus dem Haus. Meine Freundin fragte mich nicht mehr, ob ich mitgehen möchte. Auch gegenüber dem Partner war es peinlich. Ich distanzierte mich immer mehr.

Meine verzweifelten Versuche die Akne in den Griff zu bekommen

Meine ersten Versuche die Akne in den Griff zu bekommen ließen mich im Internet umfassend recherchieren. So kam es das ich mit meinem neu gewonnenen Wissen begann diverse Hausmittel und Ernährungstipps  auszuprobieren. Allerdings mit bescheidenden Erfolg.


Nach mehreren Monaten wars dann echt schlimm und ich bin in die Apotheke gegangen und hab mich „beraten“ lassen. Die Apothekerin hat mir dann verschiedene Cremes und Lotionen gegeben, meine Haut ist jedoch nur ausgetrocknet und es wurde nicht besser sondern oft nur noch fettiger worauf ich versucht habe es zu überschminken.


Ich investierte so einiges an Geld in Kosmetikprodukte und war leider im Nachhinein immer ein wenig enttäuscht, dass die Haut nicht so toll gelindert wurde, höchstens eine kurze Erleichterung, aber keine “echte” Lösung.

Was mein Hautarzt sagte?

Als ich zu meiner Hautärztin gegangen bin, hat sie mir ein äußerliches BPO Präparat verschrieben, welches ich zweimal täglich auf mein ganzes (!!) Gesicht auftragen sollte.

Nach einer sehr schmerzhaften Woche (bei jeder Bewegung in meinem Gesicht hat meine Haut gebrannt wie Feuer) bin ich zu einem anderen Hautarzt gegangen, der sich erstmal über meine vorherige Dermatologin aufregte, da sie mir die Anwendung falsch erklärt hat.

Ich hatte aber auch viel zu lange gewartet. Meine Akne war schon längst außer Kontrolle (dachte ich). So diagnostizierte mein Dermatologe bei mir mittelstarke Akne mit entzündlichen Knoten, die sichtbare Narben hinterlassen könnten. Eine medikamentöse Behandlung sei die einzige Lösung.

Ich wollte nur noch, dass die Akne-Ausbrüche aufhörten und ich mich wegen meiner Haut nicht mehr schämen muss. Ich vertraute auf seine Expertise.

Und so kam es also zur Iso-Therapie. Das gute ist, die Entzündungen gehen zurück, nur man fühlt sich nicht mehr wie man selbst und merkt wie die komplette Körperchemie durcheinander gerät.

4 Monate nach der Aknetherapie begann der Kampf erneut

Aufgrund von unerträglichen Hüft- Rücken und Gelenkschmerzen habe ich aufgehört, da ich kaum mehr laufen konnte und es mir das nicht wert war, meine Gesundheit aufs Spiel zu setzen.

Seitdem ich dieses Zeug nahm ist meine Haut sehr dünn geworden und extrem empfindlich und außerdem fettet sie seither noch stärker als je zuvor.

Auch sind meine Akne Pusteln schlimmer und tief liegender geworden und die Ausbrüche sind ebenfalls stärker geworden. Ich habe auch nach langer Zeit nach dem Absetzen immer noch Probleme mit den Spätfolgen.

Es tat einfach alles nur noch weh... und mein Arzt meinte nur, upps das kann ich mir jetzt auch nicht erklären (steht auf dem Beipackzettel!). Da dacht ich mir ja ganz toll du bist doch der Arzt und solltest das wohl wissen...

Der wollte mir dann nur noch mehr fragwürdiges Zeug verschreiben und ich dachte mir nur, nein danke lieber nicht, deswegen versuche ich nun nochmal mit anderen Methoden das alles loszuwerden…

Am Ende sind all diese Cremes und Medikamente, nichts weiter als die Behandlung von Symptomen.

Meine Suche nach einer dauerhaften Lösung

Es musste eine echte Lösung her. Eine Methode, bei der die Ursache der Akne an der Wurzel entfernt wurde. Und so kam es das ich mich immer mehr mit diversen Studien und Arbeiten rund um Akne befasste.

Erstaunlich war, dass Wissenschaftler im Gegensatz zu den aus den 60-iger und 70-igern bekannt gewordenen Studien in heutigen Forschungsergebnissen sehr genaue Ursachen und Lösungsansätze festgestellt haben.

Doch die Informationen, die man beim Arzt, in der Apotheke oder bei der Kosmetikerin bekommt, sind meist sehr begrenzt und erklären nicht das gesamte Problem in seinen Ursachen und Auswirkungen.

So scheint es heute nur noch darum zu gehen die Symptome möglichst gut zu unterdrücken. So als wolle man das eigentliche Problem gar nicht Lösen. 

Und so habe ich meine Akne geheilt

Was ich bei meinen Recherchen herausfand war, dass überhöhte Talgproduktion, Verstopfung der Hautporen und schmerzhafte Entzündungen ganz einfach gestoppt werden kann.

Ohne Einsatz von chemischen Cremes, Gels oder Medikamenten. Noch nicht einmal eine Umstellung der kompletten Ernährung war nötig!

Natürlich testete ich das ganze direkt und stellte fest dass es auch für mich funktionierte. Innerhalb einiger Tage ließen die Symptome nach und nach nur 3 Wochen war meine Akne vollständig abgeheilt. 

Von der Betroffene zur Expertin

Ein knappes Jahr nachdem ich komplett pickelfrei war traf ich meine alte Schulfreundin Laura. Laura klagte über wiederkehrende Hautunreinheiten und dass sich wieder Entzündungen und Narben bilden. Da erzählte ich ihr von meiner wundersamen Heilung.


Laura  war natürlich erst einmal skeptisch, denn natürlich vertraute sie auf ihren Arzt. Doch die ausbleibende Besserung für viele weitere Jahre und die Aussicht auf eine medikamentöse Therapie mit möglichen Nebenwirkungen, überzeugten sie dann doch meiner Methode eine Chance zu geben.


Keine zwei Wochen später klingelte mein Telefon. Es war Laura die ganz aus dem Haus war über die Ergebnisse. Ihre Akne war zwar noch nicht verschwunden, aber ihr Hautbild ist bereits deutlich besser als die letzten 3 Jahre. Weitere zwei Wochen und ihre Akne war vollständig ausgeheilt.


Der Hautarzt von Laura war völlig sprachlos und meinte solch eine Entwicklung hätte er bei Akne noch nie gesehen. Denn dieser hatte Laura als letzten und einzigen Ausweg zur Medikamenten Therapie geraten.


Als ich merkte wie glücklich und lebensfroh Laura wieder war. Die ich in den letzten Jahren stets gereizt und mies gelaunt gekannt hatte. Da wurde mir klar, dass ich mit diesem Wissen sehr vielen Menschen da draußen helfen könnte.


Und so entstand der Wunsch in mir ein Buch darüber zu schreiben. Ein Buch welches dem Leser in die Lage versetzt seine Akne selbst in den Griff zu bekommen. Also begann ich dann doch meine Erfahrung niederzuschreiben und ein ganzes Selbsthilfe-Programm daraus zu machen.

Und so entstand der erste Selbsthilfe-Ratgeber gegen Akne:

Nie wieder Pickel

Meine Methode entwickelte ich in Eigenrecherche und habe diese seither, in Zusammenarbeit mit mittlerweile über 16.594 Betroffenen, immer weiter verfeinert.


Das was dabei entstand ist eine wirksame Alternative zu riskanten Medikamenten und freiverkäuflichen Kosmetika, die einfach nicht funktionieren. Das beste daran: Die Entfernung der Akne ist natürlich und dauerhaft!

  1. 1
    Entferne deine Akne ganz bequem von Zuhause aus
  2. 2
    Erreiche ein schönes Hautbild in dem Du dich wohl fühlst
  3. 3
    Du wirst dauerhafte Ergebnisse erzielen – ohne Risiko von Narbenbildung.
  4. 4
    Du erhältst ein komplett natürliches Hilfsmittel, um deine Akne loszuwerden, welches keinerlei Nebenwirkungen hat.
  5. 5
    Die Methode ist für alle Akneformen und Hauttypen geeignet.

Was meine Kunden sagen:

*Ergebnisse können je nach Person, Alter, Geschlecht und andere physische Konditionen variieren.

Select Dynamic field

"Ich bin jetzt endlich von Akne befreit... und das in weniger als 4 Wochen!"

"Das Buch hat mir dabei geholfen, die wirklichen Gründe für mein Akneleiden besser verstehen zu lernen und wie ich die Symptome von innen heraus angehen muss und nicht nur auf Medikamente und Therapien vertrauen darf, die ich zuvor einsetzte, um lediglich die äußerlichen Anzeichen zu behandeln. Zwei Jahre lang habe ich versucht, mein Hautproblem mit rezeptfreien Produkten in den Griff zu bekommen, doch alles was sie bewirkten war, dass meine Haut juckende und unansehnliche Ausschläge entwickelte. Ich bin jetzt endlich frei von Akne... und das in weniger als 4 Wochen seit Beginn des Programms! Vielen Dank!"

Lisa aus München  Verifizierter Kunde

"Meine Haut hat sich normalisiert!"

"Super begeistert! Ich habe seit ich 15 Jahre alt bin große Probleme mit unreiner Haut, vor allem am Kinn. Nach etlichen Cremes, Tests etc. hat mir nichts geholfen und mich nahezu zur Verzweiflung gebracht. Aus diesem Grund habe ich mir den Ratgeber geholt. Nachdem ich die einfachen Handlungsschritte durchgeführt habe, kamen keinerlei entzündete Pickel mehr, auch nicht als ich die Pille abgesetzt habe. Meine Haut hat sich seit dem sichtbar normalisiert, was ich als super positiv betrachte. Also absolut empfehlenswert!"

Katharina aus Wien, Österreich  Verifizierter Kunde

"Nach mehr als 3 Jahren der Frustration war Dein Buch tatsächlich das letzte Puzzleteil"

"Danke für dein sehr hilfreiches Buch ! Ich bin 24 und bekam vor 3 Jahren Akne auf meinen Wangen und meiner Stirn. Sie wurde immer schlimmer und schlimmer bis zu einem Punkt wo ich schon überhaupt nicht mehr ausgehen wollte. Dann entdeckte das Nie wieder Pickel Programm und kann wirklich gar nicht glauben welche Erfolge ich damit in nur 4 Wochen verzeichne. Meine Haut war schon jahrelang nicht mehr so klar und sie ist bemerkenswert weich und strahlend. Deshalb: Vielen Dank! Nach mehr als 3 Jahren der Frustration war Dein Buch tatsächlich das letzte Puzzleteil. VIELEN DANK, Ich fühle mich um so viel besser."

Vanessa aus Düsseldorf  Verifizierter Kunde

"Hilfe für meinen geplagten von Akne gezeichneten Sohn

"Mein Sohn ist 17 Jahre und hat seit etwa 4 Jahren massive Probleme mit der Akne. Wir waren bei mehreren Ärzten , haben dutzende von Medikamenten , Pillen, Pasten und Salben ausprobiert . Aber es half und brachte alles nichts. Mein Bub war am verzweifeln. Dann war er letztes mal bei einer anderen Kosmetikerin dran und sie empfahl ihm dieses Buch. Suchte es raus und kaufte es ,was ich nicht bereuen sollte. Jedenfalls ist dieses Ratgeberbuch das beste was meinem Sohn passieren konnte. Er tat genau alles was sie schrieb und es geschah das Wunder. Die Aknehaut wurde besser , es sah nicht mehr so schlimm aus. Natürlich wird es noch eine Weile dauern bis es komplett weg ist , aber der Anfang ist gemacht und man sieht das es sich fast täglich bessert. Dieses Buch kann ich voll und ganz empfehlen und gebe 5 Sterne dafür!!!"

Christa & (Sohn) Philipp aus Stuttgart  Verifizierter Kunde

"Hormonell bedingte unreine Haut"

"Nachdem ich letztes Jahr die Pille abgesetzt habe, war meine Haut eine Katastrophe. Ich habe sämtliche Cremes (u.a. auch sehr teure) und Tabletten ausprobiert. Auch der Besuch beim Hautarzt war erfolglos, da mir hier Medikamente mit sehr schwerwiegenden Nebenwirkungen verschrieben werden sollten. Ich hatte vor allem Probleme mit dicken Entzündungen unter der Haut, insbesondere am Kinn. Ich wende die Behandlungsschritte jetzt seit drei Wochen an und bin wirklich sehr zufrieden. Pickel unter der Haut sind seither komplett ausgeblieben. Mein Hautbild hat sich deutlich verbessert und ich traue mich auch wieder ohne Make-Up auf die Straße. Ich bin sehr davon überzeugt!"

Julia aus Frankfurt  Verifizierter Kunde

"Endlich Hoffnung bei Erwachsenenakne"

"Ich habe von meinem Vater die unreine Haut geerbt und als Teenager sehr unter Akne gelitten. Leider hat das Hautproblem nie ganz aufgehört. Selbst als ältere Erwachsene habe ich immer wieder Akneschübe. Ich dachte, ich müsse halt damit leben. Doch dieses Buch gibt Hoffnung, endlich vor dem Rentenalter eine reine Haut zu erreichen. Gut finde ich auch die Entdeckung über die 3 natürlichen Substanzen die helfen Akne von innen zu bekämpfen. Ein sehr interessantes und inspirierendes Buch."

Martina aus Zürich, Schweiz  Verifizierter Kunde

"Meine Haut ist praktisch makellos!"

"Es ist jetzt bereits mehrere Monate her, seit ich den Ratgeber entdeckt habe und meine Haut war in 7 Jahren niemals reiner als heute. Das Programm ist wundervoll, wirklich wundervoll! Ich habe das 'Nie wieder Pickel' Buch nunmehr etwa 8 Wochen lang befolgt und meine Haut ist jetzt praktisch makellos. Ich erhalte sogar andauernd Komplimente wegen meiner guten Haut und kann mich endlich gut über mich selbst fühlen. Vielen, vielen Dank..."

Melanie aus Berlin  Verifizierter Kunde

"Es sind erst ein paar Tage, aber ich sehe bereits eine deutliche Verbesserung meines Hautzustandes."

Meine Haut ist auch viel glatter geworden. Ich bin so froh, dass ich den Ratgeber entdeckt habe. Ich bin 27 Jahre alt und habe die vergangenen 12 Jahre unter schwerer Akne gelitten. Es war mir stets peinlich, das Haus zu verlassen, weil man bei Tageslicht die Hautmängel, Rötungen und Beulen einfach zu genau ausmachen konnte. Meine Mutter hat mich bei allen möglichen Dermatologen vorgestellt. Ich war 3 Monate lang auf Iso, aber es brachte niemals die versprochenen Resultate. Dein Programm ist dagegen erstaunlich und meine Haut hat noch niemals in meinem ganzen Leben so glatt ausgesehen. Es dauerte nur 5 Tage bis ich einen Unterschied erkennen konnte. Toll! So viele praktische Informationen so dicht zusammen gepackt ist ein unglaublicher Gegenwert fürs Geld. Ich möchte wirklich jeden ermutigen, Nutzen aus diesem bemerkenswerten Programm zu ziehen! Alles Liebe..."

Caroline aus Hamburg  Verifizierter Kunde

Der Preis dafür deine Unbeschwertheit zurück zu erlangen

Wenn du bereits das ein oder andere Mittel gegen die Symptome deiner Akne gekauft hast, dann weißt du ja selbst das solche Mittel 10€ aufwärts kosten.

Ich habe selber Jahre lang 200€ aufwärts im Jahr für solche Akne-Kosmetik ausgegeben.

Hättest du mich damals gefragt was ich bereit gewesen wäre für eine dauerhafte Lösung meines Akne-Problems auszugeben, wäre ich sicherlich bereit gewesen auch mehrere hundert Euro auszugeben.

Das eBook kostet aber nichts dergleichen, es kostet aktuell nur 37€ statt 67€.

Ja, das ist eine einmalige Investition von nur 67€ 37 €. Eine Investition, die dein gesamtes Leben quasi per Knopfdruck, dauerhaft und für immer verändern könnte!

Dazu erhältst du auch noch meine 100%ige Ohne-Risiko Garantie!

60 Tage 100% Geld-Zurück-Garantie

Da ich fest davon überzeugt bin, dass du mit meiner Hilfe deine Akne endlich erfolgreich entfernen wirst, gebe ich dir 60 Tage Zeit meine Methode in Ruhe zu testen

Sollte meine Methode dir dann nicht so helfen wie sie mir und bereits Tausenden anderer Betroffener geholfen hat, dann reicht eine einfache Mail an support@health-publishing.com und ich erstatte dir den gesamten Kaufbetrag ohne wenn und aber zurück!

Niemals mehr wirst du dir wegen deiner Akne Gedanken machen!

Glaube mir, ich weiß, was du durchmachst. Und ich bin mir sicher, dass meine Methode dafür sorgen wird, dass du niemals mehr einem Leben voller Scham und Unannehmlichkeiten ausgeliefert sein wirst.

Um deine Bestellung aufzugeben und dich selbst in angenehmer Atmosphäre bei dir zuhause von der unangenehmen Akne zu befreien, klicke einfach auf den unten stehenden „Jetzt bestellen“ Button.

Lass uns beginnen!

Überleg es dir: Du gehst wirklich kein Risiko ein, wenn du meine Anleitung in wenigen Minuten runterlädst und anfängst anzuwenden. Solltest du dann nicht von der Einfachheit und Effektivität meiner Methoden begeistert sein, kannst du ganz leicht Gebrauch von der Garantie machen.

Kauf deswegen jetzt meine Anleitung und führe endlich ein Akne-freies Leben zögere nicht länger. Klicke jetzt auf den untenstehenden Link und beginne noch heute, deine Akne zu entfernen.

Viele Grüße und vor allem Erfolg,

Anna Mauch

Bestelle jetzt "Nie wieder Pickel"

Du erhältst mein Beststeller Ratgeber
"Nie wieder Pickel" welcher dir helfen wird:

  • Deine Akne von Zuhause aus entfernen
  • Ohne riskante Medikamente
  • Auf natürliche Weise

100% Zufriedenheits-Garantie

Sichere Bezahlung

Häufige Fragen

Was macht den Ratgeber „Nie wieder Pickel” von Anna Mauch besonders wertvoll?

Wie bekomme ich Zugriff zum Ratgeber und den Bonus-Reports?

Kann ich mein Geld zurück erhalten, wenn ich unzufrieden bin?

Gibt es irgendwelche Risiken bei den Methoden von "Nie wieder Pickel"?

Wie lange dauert die Behandlung?

Kommen weitere Kosten auf mich zu?

Ist die Bestellung über Digistore24 sicher?


P.S.: Denk daran, dass du mit meiner 100%igen 60 Tage Geld-Zurück-Garantie nichts zu verlieren hast – dafür aber deine Akne für immer loswerden kannst!

Zögere also nicht lange und werde deine Akne endlich los.

Copyright © 2021  Nie-wieder-Pickel.de

*Rechtlicher Hinweis: Diese Ergebnisse können von Fall zu Fall je nach Alter, Geschlecht, Genetik und durch andere physische Faktoren variieren. Die Informationen auf diesen Seiten sind allgemeine Hinweise, die mit Unterstützung von Hautforschern und ehemaligen Betroffenen nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig recherchiert und aufgearbeitet worden sind. Sie können und sollten aber keine ärztliche Untersuchung und Diagnose ersetzen. Bitte kontaktieren Sie einen Arzt, falls eine Voraussetzung dafür besteht. Jeder Mensch hat eine individuelle Situation und sollte auf seinen Gesundheitszustand angepasste Maßnahmen und Untersuchungsmethoden anwenden.